Die Jahreskonferenz für innovative Entscheider

Best-Practice-Vortrag

Anke Maderitsch

»Nachhaltige Transformation gelingt nur, wenn Change Management im Unternehmen strategisch angegangen und sichtbar vom Top Management unterstützt wird.«

Tamedia AG

Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung

"1001 Change: Wann ist ein Unternehmen kompetent im Umgang mit Veränderung?"

***

26. März 2020 | 10:15 - 10:55 Uhr | Plenum

Was erwartet Sie?

Veränderungen gehören längst zum Unternehmensalltag. Damit zählt Change Management zu den Kernkompetenzen guter Führungskräfte und Projektmanager. In ihrem Vortrag setzt sich Frau Maderitsch damit auseinander, wann aus Change-Erfahrung tatsächliche Change-Kompetenz wird und teilt ihre Erfahrung bezüglich der Entwicklung unternehmensweiter Veränderungskompetenz. Sie berichtet von den Herausforderungen der Tamedia AG, die als größter privater Medienkonzern der Schweiz von der Digitalisierung voll erfasst ist und somit einem rasanten Wandel auf sämtlichen Ebenen gegenübersteht.

Ihr Mehrwert

Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie, welche Dimensionen für den Aufbau organisationaler Veränderungskompetenz zentral sind. Der Vortrag lädt zur Diskussion darüber ein, woran ein kompetenter Umgang von Unternehmen mit Veränderung letztendlich festgemacht werden kann.

Anke Maderitsch - Kurzbiografie

Anke Maderitsch, Master Sciences Po Paris & Universität St. Gallen, ist bei der Tamedia AG für den Aufbau der Organisationsentwicklung verantwortlich. Sie arbeitet seit 2006 in der Schweiz und hat aus ihrer Tätigkeit als Beraterin im Corporate und Business Development verschiedener Firmen Erfahrung in Strategieentwicklung und Transformationsmanagement sammeln können. Als Dipl. Wirtschaftspädagogin HSG stützt sie ihre Arbeit auch auf Erkenntnissen der Verhaltenswissenschaften und Lernpsychologie.