Die Jahreskonferenz für innovative Entscheider

Best-Practice-Vortrag

Dr. Bernd Stöcker

»Für große Investitionsprojekte erwarte ich in Zukunft die Erweiterung der klassischen Methoden durch flexiblere Elemente, um den schnell wechselnden Anforderungen Rechnung zu tragen.«

Uniper Technologies GmbH

General Project Manager Irsching 6

"Neubau Irsching Block 6 – Ein Kraftwerksprojekt in Zeiten der Energiewende"

***

26. März 2020 | 11:40 - 12:20 Uhr | Ammersee I

Was erwartet Sie?

Anfang des nächsten Jahrzehnts werden in Deutschland wieder konventionelle Kraftwerke gebaut – und das in Zeiten der Energiewende, wo vorhandene Elektrizitätswerke eher stillgelegt werden. Am Beispiel „Irsching 6“ vermittelt der Vortrag sämtliche Hintergründe, gibt einen Überblick über die technische Umsetzung und beschreibt die wesentlichen Herausforderungen einschließlich ausgewählter Projektmanagement-Methoden. “Die Bedeutung des Stakeholder Managements nimmt weiter zu, sowohl intern als auch extern,“ stellt Herr Dr. Stöcker immer wieder fest. „Zwar sind die anderen klassischen Projektmanagement-Disziplinen nach wie vor eine essenzielle Basis des operativen Projektalltags, aber der hohe Anteil des Erstgenannten überrascht mich noch immer,“ so Dr. Stöcker.

Ihr Mehrwert

Der Vortrag gewährt dem PM-Tage Publikum einen wertvollen Einblick in ein laufendes Investitionsprojekt einer Branche, die sich aktuell in einem umfassenden Wandel befindet.

Dr. Bernd Stöcker - Kurzbiografie

Dr. Bernd Stöcker ist seit März 2019 als Gesamtprojektleiter Irsching 6 bei Uniper tätig (Uniper wurde 2016 von E.On ausgegliedert). Davor war er 11 Jahre in unterschiedlichen Funktionen des Programm-, Projektmanagements sowie im Internal Audit bei Uniper/E.On tätig und hat sich in dieser Zeit mit den wesentlichen Stromerzeugungstechnologien (konventionell, nuklear, Solar, Wind, Hydro, Biomasse) befasst. Von 1997 bis 2008 war Dr. Stöcker im Engineering der Siemens AG beschäftigt, dort zuletzt als Abteilungsleiter für technische Angebotserstellung und Auftragsabwicklung Gasturbine.