Die Jahreskonferenz für innovative Entscheider

Best-Practice-Vortrag

Sonja Schmidt

»Mein Projektmanagement der Zukunft: Flügel und Wurzeln gleichzeitig - offen für alles Neue, Agile und dabei die Bodenhaftung nicht verlieren. Sonst fliegt eine kleine Gruppe davon und verliert den Kontakt zur großen Basis.«

RENK AG

Projekt- und Ideenmanagerin

"Einführung Projektmanagement" - ein Start auf der grünen Wiese?

***

26. März 2020 | 10:15 - 10:55 Uhr | Ammersee I

Was erwartet Sie?

In kürzester Zeit Projektmanagement einzuführen, ein PMO aufzubauen sowie ein passendes Berichtswesen zu etablieren – und zwar für drei Standorte mit jeweils unterschiedlichen Ausgangslagen –, so lautete der Auftrag des Vorstands an Sonja Schmidt. Ihr Vortrag gewährt Einblicke in diesen Change bei der RENK AG. Sie berichtet über Erfahrungen in der Umsetzung sowie über PM-Schulungen und gibt einen Ausblick in die zukünftige Weiterentwicklung. „Die Unternehmenskultur zu kennen, ist essenziell für den Erfolg eines Projektes,“ davon ist Frau Schmidt überzeugt. „PM-Strukturen in eine etablierte, hierarchische Organisation zu implementieren, ist eine echte Herausforderung. Und Change Management ist hierfür eine maßgebliche Ergänzung zu Projektmanagement.“

Ihr Mehrwert

Der Best-Practice-Vortrag bietet Ihnen einen Erfahrungsbericht, wie Projektmanagement in einem konservativen Umfeld verankert, gelebt und Schritt für Schritt weiterentwickelt werden kann.

Sonja Schmidt - Kurzbiografie

Sonja Schmidt ist seit 2016 bei der RENK AG in Augsburg als Ideenmanagerin beschäftigt. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung erhielt sie als zusätzliches Aufgabepaket den Aufbau des Projektmanagements und die Übernahme des PMO für die Vorstände. Bevor Frau Schmidt ihre jetzige Stelle übernahm, war sie 15 Jahre als Projektingenieurin im Fahrzeugtestbereich beim ADAC e.V. tätig. Dort leitete Sonja Schmidt hauptsächlich Testprojekte im Bereich Abgas und Umwelt. 2001 hat sie ihr Diplom Maschinenbau mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik abgeschlossen.