Das exklusive Entscheider- und Trendforum

für Projektmanagement

Freuen Sie sich auf hochkarätige Keynote Speaker rund um das Thema "Shaping the Future".

  • Dr. Steffi Burkhart
    Dr. Steffi Burkhart

    Dr. Steffi Burkhart

    Generation Y Vertreterin
    Speakerin - Autorin - Beraterin

    “Millennials – Die knappe Ressource im Arbeitsmarkt und was das für Unternehmen bedeutet“

    In Deutschland steuern wir auf eine neue Wachstumshürde zu: Den globale War for Talents. Früher war die Verfügbarkeit von Kapital, Technologie und Ressourcen wie Öl und Gas entscheidend für das Wachstum, heute ist es der Mangel an Arbeitskraft.

    Wenn die Millennials – Generation Y (*1980-1995) & Generation Z (*1994-2010) – die knappe Ressource sind, ist es höchste Zeit, ihre Denkart und Weltsicht zu verstehen und die Strategien in den Bereichen Attraction, Recruiting, Development und Retention, anzupassen.

Best-Practive-Vorträge

Top-Entscheider teilen ihre Projektmanagement-Erfahrungen in Best-Practice-Vorträgen und laden zum Austausch im Netzwerkprogramm ein.

  • Dagmar Wötzel
    Dagmar Wötzel

    Dagmar Wötzel

    Siemens AG
    People Transformation Lead in der Division Power and Gas

    "Out of Control? Connect the (digital) dots."

    Die Digitalisierung stellt alle Aspekte erfolgreicher Geschäftstätigkeit auf den Prüfstand. Vielfältige Informationen sind verfügbar; den meisten fehlt allerdings die Zeit, sich mit allen Sichten auseinanderzusetzen.

    Der Vortrag liefert eine Landkarte der wesentlichen Themen und Herausforderungen und bietet damit Optimierung. Dabei wird eine Kernfrage genauer beleuchtet: Wie kann die Organisation zuverlässige Ergebnisse erreichen, wenn Führungskräfte ihre gewohnte Kontrolle aufgeben und sich auf das Abenteuer Selbststeuerung einlassen?

  • Vivian Dittmar
    Vivian Dittmar

    Vivian Dittmar

    Terra Institute GmbH
    Referentin, Seminarleiterin, Autorin

    "Gefühle am Arbeitsplatz - Schlüssel zum Erfolg oder Tabubruch?"

    Gefühle am Arbeitsplatz gelten in vielen Unternehmen immer noch als Tabu. Dabei ist längst bekannt, dass die emotionale Kompetenz von Mitarbeitern und Führungskräften ausschlaggebend für ihre Kooperationsfähigkeit und damit für ihren Erfolg ist.

    In ihrem Vortrag stellt Vivian Dittmar einen Gefühlskompass vor, der uns in emotional schwierigen Situationen Halt und Orientierung bietet. Außerdem gibt sie konkrete Praxistipps für einen guten Umgang mit emotional kniffligen Situationen im Projektmanagement.

  • Hans-Christian Hilse
    Hans-Christian Hilse

    Hans-Christian Hilse

    KNORR-BREMSE Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH
    Leiter Project Management Office KB Rail

    "40 Standorte, 4000 Projekte: Einführung einer Projekt- und Portfoliosteuerung (SAP-PPM)"

    Die Knorr-Bremse Rail Division ist durch externe Zukäufe stark gewachsen. Ziel des Programmes ist es, die unterschiedlichen IT-Infrastrukturen der Standorte zur Portfolio- & Projektsteuerung mit dem Tool SAP-PPM zu vereinheitlichen, um so Entwicklungs- und Kundenprojekte global in einem Tool managen zu können und Projekte richtig zu priorisieren.

    Der Vortrag beschreibt den Business Case, das Stakeholder Management in einer globalen Organisation und die „Lessons Learned“ aus dem Roll-Out.

  • Jörg Blaurock
    Jörg Blaurock

    Jörg Blaurock

    GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH
    Technischer Geschäftsführer der GSI GmbH und der FAIR GmbH

    „Megaprojekt FAIR – Realisierung der einzigartigen Teilchenbeschleunigeranlage in Darmstadt“

    Die Teilchenbeschleuniger-Anlage FAIR in Darmstadt ist weltweit eines der größten Bauvorhaben für die Spitzenforschung. Auf einer Fläche von 20 ha entstehen einzigartige Gebäudestrukturen, um neu entwickelte Hochtechnologie-Gerätschaften zu betreiben.

    Für dieses Mega-Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von mehr als einer Milliarde Euro wurde eine effiziente Projektorganisation aufgebaut. Der Vortrag beleuchtet die komplexen Anforderungen an das Projektmanagement sowie die Abwicklungsprozesse im internationalen Forschungsumfeld.

  • Markus Brütting
    Markus Brütting

    Markus Brütting

    Perlen Papier AG
    Leiter Projektmanagement & PMO

    „Post Merger Integration – Euphorie & Erfolgsdruck flankiert von Change- & Projektmanagement“

    Die Übernahme des letzten Schweizer Konkurrenten im stürmischen Umfeld der Papierindustrie – eine einmalige, spannende und emotionale Geschichte. Für die Perlen Papier AG ist es ein gewaltiges Projekt mit tiefgreifenden Einschnitten in die Organisation und deren Umfeld – und das unter enormem Zeitdruck.

    Welchen Einfluss Projektmanagement und Change Management auf den Verlauf des Projektes hatten und wie dies die Organisation verändert hat, stellt Ihnen Markus Brütting in seinem Vortrag vor.

  • Michael Wittemann | Ute Glasstetter
    Michael Wittemann / Ute Glasstette

    Michael Wittemann | Ute Glasstetter

    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG
    Programm- und Projektmanager | Prozessmanager

    "Das PMO als Wegbereiter vom Produkt zum Lösungsanbieter"

    Das Unternehmen SEW Eurodrive zeigt auf, wie Projekte, die die Organisation verändern, den Weg vom Produkt- zum Lösungsanbieter gestalten. Leitplanken nach dem Motto „so viel wie nötig, so wenig wie möglich“ und der Einsatz von PMO-Organisationen – gezielt adressiert an mehrere Ebenen – stellen hierbei einen signifikanten Baustein dar.

    Der Vortrag vermittelt Beispiele und Handlungsansätze, wie ein solcher Veränderungsweg durch Projektmanagement gestaltet werden und welche „Reiserouten“ eine solche Veränderung einschlagen kann.

  • Olaf Lehmann | Simone Roos
    Olaf Lehmann und Simone Roos

    Olaf Lehmann | Simone Roos

    Weleda AG
    Leitung Projekt- und Prozessmanagement (PPM) | Projektleiterin Prozesse und Projekte

    "Nachhaltigkeit im Rahmen von Projekten bei der Weleda AG"

    Das Thema Nachhaltigkeit hat in der Weleda AG einen sehr hohen Stellenwert. Jede Abteilung ist angehalten, im Rahmen ihrer Tätigkeit nachhaltig zu agieren.

    Im Projekt- und Prozessmanagement versucht das Unternehmen, dies dadurch sicherzustellen, dass Change-Projekte nachhaltig durchgeführt werden, sowie passende Methoden – wie das integrale Modell – eingesetzt werden.

  • Dr. Martin Watzlawek
    Dr. Martin Watzlawek

    Dr. Martin Watzlawek

    REHAU AG + CO
    Head of „Strategy and Innovation Automotive“, Member of the Automotive Executive Board

    "Agiles Management in Innovationsprojekten"

    Der Einsatz agiler Methoden in Innovationsprojekten zieht neue Vorgehensweisen und Veränderungen nach sich – sowohl für die Projektteams als auch für die Führungsorganisation eines Unternehmens.

    An Beispielen der REHAU Gruppe wird im Vortrag gezeigt, dass insbesondere verstärkte Eigenverantwortung und Selbstorganisation zu mehr „Spaß“ im Projekt, aber auch zu einem notwendigen Umdenken der Führungskräfte führen und gleichzeitig ein agiles Führungsverständnis erfordern.

Pre-Session

Der Pre-Session-Workshop ist die Gelegenheit für Sie, Ihre eigenen Themen und Problemstellungen in einem sehr vertraulichen Rahmen zur Diskussion zu bringen. Werden auch Sie Teil dieses Netzwerks aus „Querdenkern“ und Praktikern.

Die Pre-Session findet statt am 02.04.2019 von 19:00 - 22:00 Uhr.

Markus F. Wanner

Agile Transformation - die Zukunft agil gestalten

Eine völlig neue Form der Zusammenarbeit gestalten

Was muss geschehen, um sich vom adaptivem Projektmanagement (PM 4.0) über die Integration eines agilen Vorgehens in Richtung einer agilen Organisation zu bewegen?

Welches agile Vorgehen auf dem Weg zur agilen Organisation hat sich bewährt?

Welche Rolle spielen die Führungskräfte bei der agilen Organisationsentwicklung?

Moderator: Markus F. Wanner

Best-Practice-Exchange

Nehmen Sie teil am interaktiven Best-Practice-Austausch. Jeder Teilnehmer bringt hier seine Erfahrungen im jeweiligen Fachbereich mit ein.

  • Leadership 4.0
    Cornelia Wüst

    Leadership 4.0

    Was sind Ihre Game Changer?

    Wie kann das Tagesgeschäft in unseren neuen Arbeitswelten stabil gehalten werden?

    Wie können gleichzeitig Innovation, Kreativität und Fehlerkultur im Projekt eingeführt werden?

    Sind Sie als Führungskraft auf die Gratwanderung von alten und neuen Arbeitsformen eingestellt? Haben Sie schon Ihre Antworten gefunden?

    Moderatorin: Cornelia Wüst

  • Shaping the Future - Wie verändert PM 4.0 die Firmenkultur?
    Alexander Koschke

    Shaping the Future - Wie verändert PM 4.0 die Firmenkultur?

    Disruption oder friedliche Ko-Existenz?

    Werden neue „agile“ Ansätze die alte Firmenkultur ersetzen? Hat PM 4.0 in der alten Kultur keine Chance?

    Wie gehen Abteilungen und Zentralfunktionen mit den unterschiedlichen Kulturen um? Wie sehen erfolgreiche Schritte aus, die Kulturen zusammenzubringen?Eine lebendige Kultur hat immer sowohl als auch, aber wie geht das konkret?

    Moderator: Alexander Koschke

  • Sustain.Ability im Projektmanagement
    Linda Eter

    Sustain.Ability im Projektanagement

    Für nachhaltigen Unternehmenserfolg

    People, planet and profit: Welche Maßnahmen können im Projekt ergriffen werden?

    Durch sustainability projektübergreifend Chancen generieren? Welche Möglichkeiten ergeben sich hier?

    Nachhaltigkeit im Unternehmen und im Projekt: Wie kann sich das gegenseitig ergänzen?

    Moderatorin: Linda Eter

  • Ready to Change?
    Bettina Almberger

    Ready to Change?

    Wie sieht es in Ihren Projekten mit der People Side of Change aus?

    Welches ist der Barrier Point, der überschritten werden muss, damit das Projekt erfolgreich ist?

    Welche Rollen sind notwendig, die eine Führungskraft einnehmen muss, um Veränderungen unterstützend zu begleiten?

    Welche Handlungsmöglichkeiten haben Projektleiter und Change Manager?

    Moderatorin: Bettina Almberger

Experten-Exchange

Nehmen Sie teil am Erfahrungsaustausch zwischen Experten und Verantwortlichen im Bereich Projektmanagement. Diskutieren Sie miteinander Ihre Ideen-Ansätze und profitieren Sie von den Erfahrungen der Teilnehmer.

  • Emotionale Kompetenz im Team
    Vivian Dittmar

    Emotionale Kompetenz im Team

    Wie kollektive Intelligenz möglich wird

    Wie können Gefühle eine konstuktive Rolle im Team spielen?

    Wie kann mit schwierigen Emotionen gut umgegangen werden?

    Welche Rolle spielt emotionale Intelligenz bei der Nutzung kollektiver Intelligenz?

    Moderatorin: Vivian Dittmar